Königinnen

Ab August verkaufe ich einzelne belegstellenbegattette Buckfast-Königinnen ausgewählter Linien. Sie sind zur Begattung auf den A-Belegstellen Dent de Lys sowie auf dem Moleson, auf der ich auch Drohnenvölker stelle. 

Die Königinnen sind die ganze Zeit im Miniplus gehalten und Ende Juli voll ausgereift, nachdem sie dort mindestens 6 Wochen gelegt haben. Mit ihnen können Kunstschwärme gebildet werden oder ab August auch Wirtschaftsvölker problemlos direkt umgeweiselt werden. (Königinnen aus kleinen Begattungseinheiten wie etwa Apidea sind unbrauchbar, da sie dort gar nie voll ausreifen können und schon zu Beginn ihres Lebens Schaden nehmen.) 

Die diesjährigen Zuchtmütter sind: 

  • B7(SWI)=.17-B51(SWI) ddl Bpool17(MH)
  • B33(SWI)=.18-B3(MH) ddl Bpool18(MH)
  • Mein Vorgehen zum Umweiseln: Die alte Königin vorher im verschlossenen Zusetzer käfigen und wieder zwischen die Wabenoberträger klemmen. Sobald die neue Königin da ist, kannst du die Zusetzer austauschen und die neue Königin direkt zum Ausfressen freigeben. Danach das Volk eine Woche nicht öffnen! 

    Jetzt vorbestellen für  2019: 

    Hier Königinnen bestellen: 

    standbegattete Königinnen: 50.-
    letztjährige Belegstellenkönigin: 50.-
    Belegstellen-Königinnen: 85.- 
    plus 5.- Versandkosten pro Versand

    Bestellung Königinnen 2019